Unsere Workshop-Formate

Drei- oder vierstündige Workshops

Unsere "kurzen" Workshops über 3 oder 4 Stunden sind eine ideale Gelegenheit TaKeTiNa kennenzulernen, es kann aber auch an bereits erlebte Erfahrungen mit TaKeTiNa angeknüpft werden. In ein oder zwei Rhythmusreisen laden wir Sie dazu ein, Rhythmus gleichzeitig auf mehreren Ebenen zu erleben, den Wechsel zwischen rhythmischen Phasen der Ordnung und des Chaos zu genießen und zu spüren, wie uns Rhythmus tragen und verbinden kann.

Ganztägige Workshops

In unseren ganztägigen Workshops haben Sie die Möglichkeit, gelassen und ohne jeden Leistungsdruck ein wenig tiefer in die Welt des Rhythmus einzutauchen. Zwischen mehreren gut aufeinander abgestimmten Rhythmusreisen bleibt genügend Raum für Pausen, Austausch und Regeneration. Aber auch während der Rhythmusreisen können Sie jederzeit in Ihrem individuellen Ausmaß "abschalten", denn selbst in völliger Passivität kann das Erleben von rhythmischen Archetypen Spuren in uns hinterlassen.

 

Fortlaufende Gruppe 

In dieser Reihe bieten wir fünf Abend-Workshops von 18.30 bis 21.00 Uhr im Abstand von jeweils einer Woche an. Dies kann nicht nur ein angenehmer, entspannender Kontrast nach einem arbeitsreichen Tag sein, sondern bietet auch die Möglichkeit,  die rhythmischen Erfahrungen aus dem TaKeTiNa-Kreis mit in den Alltag zu nehmen und zu erleben, was sie im täglichen Leben in uns bewirken.